Aus- und Weiterbildung auf Nutzfahrzeugen
BKF Weiterbildung für LKW-Fahrer nach Berufskraftfahrerqualifikationsgesetz BKrFQG
http://www.lieder-bildungszentrum.com/Weiterbildung-lkw.html

© 2018 Aus- und Weiterbildung auf Nutzfahrzeugen
 

IMPRESSIONEN
_______________

STANDORTE
_______________

FÖRDERUNG
_______________

 

 

News

Nutzen Sie die Möglichkeit einer individuellen EU-BKF-Firmenschulung.

Wir planen gemeinsam mit Ihnen Ihr persönliche Weiterbildung. 

Berufskraftfahrerweiterbildung für LKW-Fahrer (nach BKrFQG)

Alle 5 Jahre müssen 35 Stunden Weiterbildung gemäß Berufskraftfahrerqualifikationsgesetz absolviert werden.

Dieses ist rechtzeitig vor Ablauf Fahrerlaubnis (ca.7 Wochen) dem zuständigen Landratsamt „Führerscheinstelle“ durch entsprechende Zertifikate nachzuweisen.

Erst dann wird ein neuer Führerschein, gültig für den gewerblichen Güterverkehr ausgestellt.


 

Tipp

Durch gezielte Planung den Fristablauf der Fahrerlaubnis und den Abschluss der Weiterbildungen zeitgleich legen. So ersparen Sie sich die zusätzlichen Kosten für eine erneute Führerscheinausstellung. Bedenken Sie auch, dass spätestens zum Jahr 2013 ca. 100.000 Bus-Fahrer bzw. 2014 ca. 450 000 LKW-Fahrer die BKF Weiterbildung absolviert haben müssen.

Daher planen Sie Ihre fünf Weiterbildungen rechtzeitig! Sollte Ihr Führerschein früher ablaufen, sollten Sie bereits zu diesem Ablauftermin Ihre BKF Weiterbildungen absolviert haben, damit Ihre Fahrerlaubnis wieder auf volle 5 Jahre verlängert wird.