Aus- und Weiterbildung auf Nutzfahrzeugen
Hallenkran
http://www.lieder-bildungszentrum.com/hallenkran.html

© 2018 Aus- und Weiterbildung auf Nutzfahrzeugen
 

IMPRESSIONEN
_______________

STANDORTE
_______________

FÖRDERUNG
_______________

 

 

 

 

 

 

 

Hallenkran

Warum überhaupt schulen?

Hallenkräne sind anspruchsvolle technische Arbeitsmittel, die einer umsichtigen und sachgerechten Bedienung bedürfen.

Das Führen eines solchen Kranes darf vom Betreiber daher nur entsprechend ausgebildeten Mitarbeitern übertragen werden, denn diese sind für den unfallfreien Kranbetrieb mindestens so wichtig wie eine sichere Krankonstruktion.

Unsere Schulungen:

  • Jeweils nach den neuesten Vorschriften der Berufsgenossenschaften und entsprechend den Unfallverhütungsvorschriften nach DGUV Vorschrift 52.
  • Unsere Kurse haben eine Dauer von 1 Tag (mit Vorerfahrung d.h. die betriebliche Unterweisung wurde bereits im Unternehmen durchgeführt) oder 2 Tage ohne Vorerfahrung, im Anschluß muß die betriebliche Unterweisung durch den Unternehmer erfolgen und danach kann die praktische Prüfung bei uns erfolgen.
  • Es gibt eine theoretische Ausbildung mit anschließender Prüfung. Danach folgt die praktische Unterweisung und Prüfung am Kran.

Ihr Nutzen:

  • Anforderungen der Unfallverhütungsvorschriften nach DGUV Vorschriften 52 werden erfüllt.
  • Absicherung gegenüber Versicherungen im Schadensfall
  • Reduzierung der Unfallgefahr

Dauer:

  • 1 Tag mit Vorerfahrung
  • 2 Tage ohne Vorkenntnissen (mit anschließender praktischer Unterweisung durch den Unternehmer) zzgl. Prüfung 

 

 

... weiter zum Kursprogramm